Wenn ich abnehme, trinke ich immer alkoholfreies Bier - hat das weniger Kalorien ?

Eindeutig NEIN. Es gibt viele Menschen, die denken, daß Sie aus Kaloriengründen lieber alkoholfreies Bier trinken. Leider ist das Augenwischerei. Wenn schon Bier, dann lieber gleich eins das richtig schmeckt.

 

Allerdings sollte jedem klar sein, daß Bier und Abnehmen nicht miteinander zu vereinbaren sind. Alkohol in jeglicher Form behindert den Abnehmprozeß und auch alkoholfreies Bier hat diesen negativen Effekt, denn Ihr Körper reagiert darauf genauso, als wäre es Alkohol. Sollten Sie nicht auf Bier bzw. Alkohol verzichten wollen, dann bevorzugen Sie doch mal ein Gläschen Rotwein. Es sollte aber dann tatsächlich bei einem Glas (0,1 l) bleiben und auch nicht täglich sein.

 

Meinen Seminarteilnehmern empfehle ich immer während einer Diät den Alkohol auf das Wochenende zu beschränken und dann eben auch am besten nur ein Gläschen. Sie werden sich dann richtig darauf freuen, den Wein viel mehr genießen und Ihrer Gesundheit tun Sie nebenbei auch noch was Gutes.

 

Vielleicht wollen Sie jetzt sagen: ja aber die Werbung sagt doch, dass im Bier viel gute Hefe und Mineralstoffe enthalten sind, das kann doch dann nicht so schlecht sein. Ja, das ist richtig, Hefe und Mineralstoffe sind durchaus darin enthalten, aber in Verbindung mit extrem vielen Kalorien. Die gleiche Menge an Hefe und Mineralstoffen können Sie ganz leicht mit extrem weniger Kalorien durch gesunde, biologisch hochwertige Lebensmittel zuführen und damit dann auch noch abnehmen.

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 offizieller Preis
3 inkl. MwSt.