AUFGEBEN - oder einfach weitermachen

Haben Sie in den letzten Tagen Gedanken wie diese gehabt : "Ich kann das nicht" - "das funktioniert bei mir nicht" - "ich bin zu doof dazu" - "das bringt ja eh nix" usw.?

Dann sind Sie kurz davor aufzugeben. ☹


Soviele Menschen geben kurz vor dem Erfolg auf - dabei bräuchten sie nur noch ein bisschen mehr Geduld haben. Einerseits wollen sie schlank werden, andererseits aber nicht genug dafür tun. Hätten wir so gedacht, als wir das Gehen lernten, dann würden wir bis heute noch nicht laufen.


Meine Empfehlung :


Die wahren Ursachen von falscher Ernährungsweise sind sehr oft psychischer Natur und sind meist auch schon in der Kindheit beigebracht worden ! Deswegen macht es Sinn eben genau da ebenfalls daran zu arbeiten. Besonders durch meine Ausbildung als Psychologische Beraterin IAPP habe ich mich spezialisiert auf den Zusammenhang zwischen Körper, Geist und Seele. Deshalb kann ich Sie auch genau dort sehr hilfreich bei einer Veränderung unterstützen.


Wenn die Seele traurig, das Herz schwer ist oder wenn der Alltag voller Streß ist oder wenn das Selbstwertgefühl mangelhaft ist … dann versucht Ihr Körper und Ihr Unterbewußtsein das durch Nahrung auszugleichen.
Wenn Sie zuviel geben aber nur schlecht annehmen können, dann kommt es zu einem Ungleichgewicht, welches der Körper anderweitig auszugleichen versucht.
Wenn Sie zuviel arbeiten, zuwenig schlafen und zuwenig Freizeit machen, dann versucht Ihr Unterbewußtsein oft mit Hilfe von Alkohol oder Süßigkeiten die Entspannung zu bekommen.
Wenn Sie für Alles und Jeden die Verantwortung übernehmen, dann haben Sie keine Kraft mehr um für sich selbst Verantwortung zu übernehmen und lassen sich durch Ihr Unterbewußtsein zu schlechten Lebensgewohnheiten verführen.
Wenn Sie sich also zuwenig um sich selbst kümmern, dann versuchen Sie oft dies mit schnellen Genuß-Lebensmitteln zu befriedigen. Das sind dann meist Süßigkeiten, fette Speisen und Alkohol. Und das wird dann auch noch runtergeschlungen/-geschüttet, weil Sie ja keine Zeit für sich selbst haben !!!
Wenn Sie sich selbst zuwenig lieben und das Gefühl haben, daß Sie auch von anderen nicht in dem Maße geliebt werden wie Sie es sich wünschen. Dann wirkt sich das ebenfalls auf den Umfang und die Gesundheit Ihres Körpers aus.


Genau da können Sie ganz viel machen um langfristig und nachhaltig schlank und gesund zu bleiben.


  • Fangen Sie jeden Tag auf's neue an, egal was für einen Schmarrn Sie gemacht haben, denn es wird dann zwar langsamer vorangehen, aber trotzdem in Richtung auf's Ziel !!!
  • Einmal mehrere Wochen am Stück die Ernährung verändern ... (Nur einen Tag "brav" sein und dann wieder in alten Mustern essen bringt nix)
  • Halten Sie durch bis Sie Ihr Ziel erreicht habt - daß  Sie das können, haben Sie schon mehrfach im Leben gezeigt (Laufen lernen, Ausbildung, Studium usw.)
  • Wenn Sie kurz vor dem Aufgeben sind, dann lassen Sie sich helfen und uns gemeinsam den Durchbruch schaffen.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0